DETLEF RAHN

Schöpferische Kreativität und malerische Virtuosität  haben  Detlef Rahn den Rang verliehen, ein Ausnahmekünstler zu sein. Akademisch gebildet, musisch begabt und von unaufhörlichem Streben nach Perfektion geleitet, hat  seine Karriere im letzten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts stromlinienförmig die Spitze nationaler Naturalisten erreicht.

Die Landschaften des Detlef Rahn – ob nun eingefangen auf der Insel Sylt, an der Ostsee oder den Binnengewässern zwischen Berlin und Bayern – lassen den sensiblen Betrachter nicht mehr los.